Partner

partner

 

biolea-logoBIOLEA ist ein familiengeführtes Unternehmen auf Kreta, das im Jahre 1994 von dem Kreter Georgios Dimitriadis und seiner Frau Christine Lacroix, einer Französin, übernommen wurde. Der große, zugehörige Olivenölhain nennt sich Astrikas Estate, liegt im renommierten g.U.-Anbaugebiet  von Kolymbari (geschützte Ursprungsbezeichnung) und wird heute bereits in der 6. Generation bewirtschaftet. BIOLEA unterhält eine eigene Ölmühle und ist für sein hochwertiges Olivenöl weit über Europa hinaus bekannt.

Zur Website >>

 

 CHRYSOPIGI

Das heilige Kloster CHRYSOPIGI liegt ganz in der Nähe der Stadt Chania in Westkreta. Es wurde im Jahre 1600 n. Chr. gegründet und war seither eine Quelle für das spirituelle, soziale und geschichtliche Leben auf der Insel. Seit Ende der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts wirkt es als Frauenkloster. Die aktuelle Gemeinschaft der Nonnen hat die Gebäude des Klosters in den letzten Jahren und zum Teil wiederaufgebaut. Parallel dazu gibt es Aktivitäten zur Erhaltung und Restaurierung der Klosterschätze durch den Bau eines Kirchen- und Volksmuseums.

Der Anbau auf den Feldern des Klosters erfolgt ausnahmslos organisch, eine Methode, welche sich in die Philosophie der Orthodoxen Kirche mit einbindet. Die Art des Anbaus dient auch als Anleitung für ein allgemeines Programm zur Sensibilisierung des Umweltbewusstseins junger Menschen, was eine positive Veränderung der Einstellung zu Umwelt und Natur in heutiger schwieriger Zeit bewirken soll.

Zu Feldern mit Obst- und Gemüseanbau gesellen sich stattliche Olivenhaine, aus denen Jahr für Jahr ein exzellentes Olivenöl hervorkommt. In der hauseigenen Ölmühle entsteht in schonender Herstellung ein hochwertiges Produkt, das mit seinen dezenten mandeligen Geschmacksnoten nicht nur die Juroren des jährlichen Panhellenischen Verkostungswett-bewerbs überzeugt, die dem Olivenöl ausgezeichnete Noten ausstellen. 

In Flaschen abgefüllt und mit dem unverwechselbaren, authentischen Etikett versehen, gelangt es über ARISTA zu den Genießern. Sehr zum Wohl!

zur Website >>

 

 

 TERRA CRETA

Terra Creta wurde als Zusammenschluss der zwei Olivenölspezialisten Manolis Anagnostakis und Dimitris Perniadakis in der neuen Gesllschaftsform S.A. im Jahre 2001 gegründet. Die erste große internationale Aufmerksamkeit erregte das neue Team im Jahre 2005, als es beim jährlich vom Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER veranstalteten 'OLIO' unter 500 Bewerbern den ersten Platz erreichte. Inzwischen gab es bis heute mehrere große internationale Auszeichnungen und Terra Creta ist weit über die Grenzen Europas in Kennerkreisen ein Begriff.

Die Öle brillieren immer wieder durch ihre aromatische und geschmackliche Vielfalt, was auch eine gewisse Erfahrung der Macher voraussetzt. Diese hat sich über Generationen weiterentwickelt und wird immer ergänzt durch neue Verbesserungen.

Seit 2010 hat sich das Familienunternehmen im Herzen des Top-Anbaugebietes Kolymvari niedergelassen und betreibt eine Ölmühle neuester Prägung mit modernem Labor, höherer Lagerkapazität durch riesige Edelstahltanks und neuartige Abfüll- und Etikettierstraßen. So werden auf dem Vorder-Etikett die für den Verbraucher wichtigsten Parameter wie Restsäuregrad, Peroxidzahl, Einhaltung der Presstemperatur sowie die Bewertung der Reinheit der Früchte bei der Ernte angezeigt. Darüber hinaus erhält jedes Etikett eine Lot-Nummer für ein Rückverfolgungssystem zu dem beernteten Olivenhain des gekauften Produkts. Die Örtlichkeit kann man sich über Google Earth anschauen. Eine hohe Transparenz bleibt somit gewahrt.

Die Betriebsphilosophie basiert auf soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen in jedem streng geregelten Arbeitsschritt zur Erhaltung der Selbständigkeit und Innovationskraft im Umgang mit ständiger Qualitätssteigerung und umweltfreundlichen Anbaumethoden. Unser Olivenöl ARISTA-Kolymvari wird in der Ölmühle von Terra Creta hergestellt.

Zur Website >>

 

 

 

Telefon: 0 62 32 - 4 21 91
Fax: 0 62 32 - 4 22 14

w.berzel@arista-bio.de

Winternheimer Str. 32
67346 Speyer